BR berichtet über den Start der Baumgrenzen-Kartierung

Bergsteiger-Reporter Georg Bayerle vom Bayerischen Rundfunk hat im Juni 2019 eine Exkursion der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ins Wettersteingebirge begleitet. Dort haben die Forst-Studierenden nach den jeweils höchstgelegenen Vorkommen von verschiedenen Baumarten gesucht und dabei die Kartiermethode von BAYSICS-Teilprojekt 6 “Baumgrenzen in der Höhe” getestet.

Der Film “Baumgrenze in den Alpen – immer höher hinauf” wurde am 26.06.2019 im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt und ist nun sowohl hier auf unserer Webseite, als auch in der Mediathek verfügbar.

Hier finden Sie die Texte zu den Radio-Sendungen des Bayerischen Rundfunks:

DE
EN DE